Jetzt unverbindlich anfragen

Wandern im Zillertal und in den Nachbartälern

Die besten Tipps aus dem Wanderhotel Eden in Juns/Tux

Beim Wandern im Zillertal erobern Sie die beeindruckenden, wild-romantischen Seitentäler bei gemütlichen Talwanderungen, Höhenwanderungen, die oft eine Alm zum Ziel haben oder Gipfeltouren, bei denen Berghütten für eine willkommene Pause sorgen. Mächtige Gletscher haben die Landschaft im Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen geformt: Entdecken Sie die 379 km² große Fläche mit ihrer beeindruckenden Natur- und Kulturlandschaft!

Angebote

Im Frühtau zu Berge: Wandern im Zillertal in Tirol

Wer hoch hinaus will, der sollte früh aufstehen: Die kühlen Stunden des Vormittags eignen sich perfekt für den Anstieg. Wer den frühen Vogel gar nicht leiden mag, der bewältigt lästige Höhenmeter einfach mit einer der Sommerbergbahnen. Alexander Erler, Gastgeber und Bergwanderführer im Hotel Eden, kennt das Zillertal und seine Nachbartäler wie seine Westentasche. Er hat die schönsten Wanderwege im Zillertal für Sie ausgesucht und hat noch viele weitere lohnenswerte Wanderziele „in petto“.

Wanderziele in den Nachbartälern

Die Seitentäler des Zillertals bieten eine Vielfalt an Wanderzielen. Mächtige Gletscher haben die Naturparkregion geformt und machen heute noch den Reiz der Hochalpinen Landschaft aus. Der Hochgebirgs Naturpark "Zillertaler Alpen" liegt im hinteren Zillertal und schützt auf einer Fläche von 379km2 eine beeindruckende Natur- und Kulturlandschaft nördlich des Alpenhauptkamms.

Grawandhütte - Alpenrose - Berliner Hütte

Wir wandern einer einfachen Forstraße entlang bis zur Grawandhütte von dort geht es über Wiesenboden aufwärts zur Alpenrose und Berliner Hütte. Diese Hütte ist die größte Schutzhütte in den Zillertaler Alpen.

weiterlesen


Pfitscherjoch

Startpunkt ist der Schlegeisspeicher, von dort gehts über weichen flachen Almboden zur Lavitzalm. Gemütlich wandern wir bis zum Talende wo wir nach einem kurzen und leichten Aufstieg das Pfitscherjoch erreichen.

weiterlesen


Olpererhütte

Vom Schlegeisspeicher geht es über felsigen Weg hoch bis zur Olpererhütte. Der Blick fällt immer wieder zurück auf den blau schimmernden Stausee.

weiterlesen


Maxhütte

Die Maxhütte liegt im idyllischen, fast unberührten Gunggltal. Von Ginzling steigen wir über einen schmalen steilen Waldweg auf bis zur Lichtung, vorbei am Wasserfall und weiter über eine Almwiese bis zur Hütte.

weiterlesen


Steinbockhaus - Greizer Hütte

Ausgangspunkt ist die Tristenbachalm, von dort gehen wir entlang der Almstraße in Richtung Steinbockhaus und weiter über steile Gebirgsstufen zur Greizer Hütte.

weiterlesen


Furtschaglhaus

Vom Zamsergatterl gehen wir entlang dem Schlegeisspeicher bis zum Talende. Über eine saftige Almwiese steigen wir zum Furtschaglhaus auf. Von dort haben wir einen spektakulären Ausblick auf den Großen Möseler.

weiterlesen


Grüne Wand Hütte - Kassler Hütte

Auf schmalem Pfad, durch grüne Hänge steigen Sie in Serpentinen zur Kasseler Hütte auf. Die Rast und der herrliche Ausblick auf den großen Löffler und die Zillertaler Gletscher gibt Ihnen Kraft für den Rückweg.

weiterlesen


Bärenbadalm - Adlerblick - Plauener Hütte

Von der Bärenbadalm steigen wir auf bis zum Adlerblick. Ein Stück entlang dem Zillergrund Speichersee und weiter über einen schmalen Wanderweg hinauf zur Plauener Hütte.

weiterlesen


Egal, ob Sie beim Wandern im Zillertal lieber allein oder gemeinsam mit Bergwanderführer Alexander Erler unterwegs sein wollen, Ihr Zimmer im Wanderhotel in Juns/Tux können Sie hier unverbindlich reservieren!



Unsere Partner

Kulinarisches Erbe - AMA Gastrosiegel Bewusst Tirol - Qualität Tirol Logo Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen Wanderhotels Tirol Zillertal.at
vioma GmbH